Wir sind unabhängig und frei, offen für Eure VorstellungEN

Ein Rückblick auf die ablaufende Wahlperiode:

  • Bücherschrank auf dem Krone-Platz
  • Mitfahrbank am Brünnele
  • Neugestaltung des Haldenbaches
  • blühendes Rathaus
  • Model von der neuen Ortsmitte
  • Neubaugebiet Höfelbett
  • Sonnenliegen am Haldenbach
  • Spielplatz im Fichtenweg
  • Pumptrack
  • Bücherei
  • Der neue Kreisverkehr
  • Kindergarten Löwenzahn
  • Kindergarten Pusteblume
  • Kindergarten Pusteblume
  • Tagesmüttergruppe
  • Kirchturmbeleuchtung

Die Wahlperiode 2019-2024 war und ist geprägt durch die Coronapandemie und den Überfall Russlands auf die Ukraine. Diese Ereignisse haben auch die Kommunalpolitik in Albershausen beeinflusst.
Die finanziellen Folgen aufgrund einer seitdem stagnierenden und eingeschränkten Wirtschaftsleistung in Deutschland lassen sich heute noch gar nicht abschätzen. Trotzdem haben wir versucht, im Rahmen verfügbarer Mittel zum Wohle unserer Bürgerinnen und Bürger sowie zur Weiterentwicklung unserer Gemeinde zu handeln.
Dies gilt nicht nur für unsere Fraktion. Dank gutem Umgangsstil innerhalb des Gemeinderats und mit der Verwaltung haben wir ein vertrauensvolles Miteinander in der Gremienarbeit. Dies haben wir bisher gepflegt und wollen wir auch zukünftig so handhaben, auch wenn die Standpunkte zu den jeweiligen Beratungspunkten teilweise sehr unterschiedlich sind.

Was wir rückblickend erreichen konnten:

  • Bücherschrank auf Krone-Platz
  • Zur Weiterentwicklung der Gemeinde Bereitstellung von Gewerbe- und Wohnbauplätzen
  • Bessere Kennzeichnung der Defibrillatorenstandorte
  • Grabbeschriftung bei den Bestattungsbäumen auf dem Friedhof
  • Qualitätsverbesserung des Spielplatzes im Fichtenweg
  • Verlegung der Schulbücherei in die Ortsmitte und damit sukzessive Aufwertung zu einer Ortsbücherei
  • Aufnahme der Förderung von Kulturveranstaltungen in die Vereinsförderrichtlinien
  • Beibehaltung einer blühenden Wechselbepflanzung in der Ortsmitte
  • Mitfahrerbank am Brünnele
  • Verbesserung der Vergaberichtlinien für Bauplätze im Höfelbett für Rückkehrer (Bewerber, die hier aufgewachsen sind und wieder zurückkehren wollen)
  • Abschluss der Entwurfsplanung für die Gestaltung unserer Ortsmitte
  • Erneuerung der Tempo 30 Kennzeichnung auf den Ortsstraßen
  • Beleuchtung des Kirchturms